09131-993040 info@action-sport-erlangen.de
Action Sport Erlangen
Drausnickstr. 6, 91052 Erlangen
MO.-FR.: 12:00 - 18:30 Uhr SA: 10 - 13 Uhr

Alacati - Türkei

<p><font size="2"><strong>Alacati bei Cesme</strong></font> <br>Alaçati auf der Halbinsel von Cesme gelegen, gegenüber der griechischen Insel Chios auf der Höhe Athens, ist das perfekte Surfrevier der türkischen Ägäis. Bis vor kurzem war Alacati ein kleines verschlafenes Dorf, in dem Fischer, Handwerker und Bauern lebten, nun teilen sie es mit vielen begeisterten Windsurfern. </p><p><strong>Revier<br></strong>Alaçati ist der optimale Spot für Anfänger, Aufsteiger, Speed- und Freestylecracks. Der konstante Wind kommt im Sommer sideshore von links und wird in der Bucht durch seitliche Berge noch zusätzlich beschleunigt. Mit anderen Worten gibt es in Alaçati immer das entscheidende Quäntchen mehr Wind als anderswo in der Türkei. Der 500 x 400m große, sandige Stehbereich bietet perfekte Bedingungen für jede Könnensstufe und garantiert den Lernerfolg. In der 2kqm großen Flachwasserbucht fühlen sich auch bei starkem Wind Anfänger und Kinder absolut sicher. Die ersten 300 bis 400 m sind stehtief, mit sandigem Untergrund. </p><p><strong>Kiten</strong><br>In der Bucht von Alaçati gibt es für alle Kiteanfänger und –aufsteiger in Luv hinter dem Hafen eine Kitezone, die täglich mit dem Boot angefahren wird. Fortgeschrittene Kiter und Cracks finden rund um Çesme die unterschiedlichsten, mit dem Minibus oder Roller erreichbaren Spots.</p><p><strong>Facts<br>STEHBEREICH:</strong> ca. 400 Meter<br><strong>WELLENBILD:</strong> flach<br><strong>WINDBILD:</strong> Morgens Wind für Einsteiger - mittags für Fortgeschrittene<br><strong>EINSTEIGERTAUGLICH:</strong> empfehlenswert<br><strong>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL: </strong>Einsteiger, Aufsteiger<br>Trapezsurfen & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart<br>Gleiten & Powerhalse<br><strong>STRAND:</strong> feinsandig<br><strong>PARTYFAKTOR:</strong> Sehr gutes Nachtleben<br><strong>FAMILIENTAUGLICH:</strong> bedingt Familientauglich</p><p align="center"><img style="width: 330px; height: 270px" src="../../sofena/k/acs_center_/userfiles/acs_surfcenter_/Image/Surfreisen/alacati.gif" alt="Revierskizze Alacati" title="Revierskizze Alacati" height="270" width="330"></p>
<p><font size="2"><strong>Alacati bei Cesme</strong></font> <br>Alaçati auf der Halbinsel von Cesme gelegen, gegenüber der griechischen Insel Chios auf der Höhe Athens, ist das perfekte Surfrevier der türkischen Ägäis. Bis vor kurzem war Alacati ein kleines verschlafenes Dorf, in dem Fischer, Handwerker und Bauern lebten, nun teilen sie es mit vielen begeisterten Windsurfern. </p><p><strong>Revier<br></strong>Alaçati ist der optimale Spot für Anfänger, Aufsteiger, Speed- und Freestylecracks. Der konstante Wind kommt im Sommer sideshore von links und wird in der Bucht durch seitliche Berge noch zusätzlich beschleunigt. Mit anderen Worten gibt es in Alaçati immer das entscheidende Quäntchen mehr Wind als anderswo in der Türkei. Der 500 x 400m große, sandige Stehbereich bietet perfekte Bedingungen für jede Könnensstufe und garantiert den Lernerfolg. In der 2kqm großen Flachwasserbucht fühlen sich auch bei starkem Wind Anfänger und Kinder absolut sicher. Die ersten 300 bis 400 m sind stehtief, mit sandigem Untergrund. </p><p><strong>Kiten</strong><br>In der Bucht von Alaçati gibt es für alle Kiteanfänger und –aufsteiger in Luv hinter dem Hafen eine Kitezone, die täglich mit dem Boot angefahren wird. Fortgeschrittene Kiter und Cracks finden rund um Çesme die unterschiedlichsten, mit dem Minibus oder Roller erreichbaren Spots.</p><p><strong>Facts<br>STEHBEREICH:</strong> ca. 400 Meter<br><strong>WELLENBILD:</strong> flach<br><strong>WINDBILD:</strong> Morgens Wind für Einsteiger - mittags für Fortgeschrittene<br><strong>EINSTEIGERTAUGLICH:</strong> empfehlenswert<br><strong>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL: </strong>Einsteiger, Aufsteiger<br>Trapezsurfen & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart<br>Gleiten & Powerhalse<br><strong>STRAND:</strong> feinsandig<br><strong>PARTYFAKTOR:</strong> Sehr gutes Nachtleben<br><strong>FAMILIENTAUGLICH:</strong> bedingt Familientauglich</p><p align="center"><img style="width: 330px; height: 270px" src="../../sofena/k/acs_center_/userfiles/acs_surfcenter_/Image/Surfreisen/alacati.gif" alt="Revierskizze Alacati" title="Revierskizze Alacati" height="270" width="330"></p>

Alacati

Surfrevier

Facts, Wind und Wetter

Karte

Alacati ist erst so richtig bekannt geworden in den neunziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Als viele Windsurfer die fantastischen Bedingungen auf dem Wasser für sich als Surfreise Ziel erschlossen. Später folgten viele Segler dem guten Ruf der Region mit seinen wunderschönen Buchten und der hohen Windwahrscheinlichkeit. Alacati hat in den letzten zwanzig Jahren eine erstaunliche Entwicklung durchlebt. Von dem einst verschlafenen Dorf hat sich Alacati zu einem weltbekannten Windsurfspot entwickelt. Wer hier seinen Surfurlaub verbringt, kann sich auf konstanten Wind, ein großes Stehrevier und bekanntermassen tolles Wetter freuen. Die Hotelszene ist auch durch einige "Neuzugänge" ansprechender geworden und auch neben dem Surfen wird einiges an Aktivitäten geboten<br>

Die Alacati Bay ist rund vier Kilometer vom Zentrum Alacati entfernt und der perfekte Ort für die ersten Schritte beim Windsurfen bis hin zu dem Ort an dem sich die besten Windsurfer auf der Welt gegeneinander messen. Die sichere Bucht hat an drei Stellen Durchgänge zum offenen Meer. Sie öffnet sich nur im Süden zum Meer. Ihre Größe ist beachtlich, denn Sie erstreckt sich einen Kilometer in der Länge und 1,5 Kilometer in der Breite. Die Bucht erstreckt sich 600 Meter entlang der Küste und auf Höhe der ASPC Station bietet die Bucht hervorragende Windsurf Bedingungen. Auch für Anfänger ist der Spot bestens geeignet denn das Windsurfen ist dort sehr sicher! Gerade durch den weiten Stehbereich der nicht tiefer als 1,5 Meter wird. <br> Der andere Teil der Bucht eignet sich insbesondere für fortgeschrittene Surfer. Dieser Teil der Bucht hat eine Breite von 500 Metern und wird für die Verbesserung der Manöver von Surfern gerne genutzt. Meistens weht der nördliche Wind im Sommer bei mittlerer Leistungzwischen vier und sechs Buford (15 bis 25 Knoten). Das Interessante an der Eigenschaft des Windes ist es das er in der Frühe etwas schwächer weht und dann gegen Mittag regelrecht explodiert und zum Abend hin wieder abschwächt. Ideal also für alle Könnensstufen des Windsurfens und Kitens. Im Winter sind Südwinde häufiger. Sie bringen Feuchtigkeit und eine kleine Welle mit sich.

<strong>Facts<br>STEHBEREICH:</strong> ca. 400 Meter<br><strong>WELLENBILD:</strong> flach<br><strong>WINDBILD:</strong> Morgens Wind für Einsteiger - mittags für Fortgeschrittene<br><strong>EINSTEIGERTAUGLICH:</strong> empfehlenswert<br><strong>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL: </strong>Einsteiger, Aufsteiger<br>Trapezsurfen & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart<br>Gleiten & Powerhalse<br><strong>STRAND:</strong> feinsandig<br><strong>PARTYFAKTOR:</strong> Sehr gutes Nachtleben<br><strong>FAMILIENTAUGLICH:</strong> bedingt Familientauglich<br><div align="center"><img src="http://www.tourserver.de/surf/grafiken/detail/Alacati_data.jpg"><br></div>

<div align="center"><img src="http://neu.tourserver.de/surf/grafiken/detail/alacati.jpg"></div>

Action Sport Erlangen

Wir sind Ihre Tauchschule und Tauchshop in Erlangen und Umgebung. Sie können bei uns Tauchen lernen oder sich weiterbilden bis zum Tauchlehrer. Professionelle Tauchausbildung, Tauchkurse und umfassende Beratung zu Ihrer Tauchausrüstung stehen bei uns immer im Mittelpunkt.

Folgen Sie uns auf Facebook

© Copyright 2016